emotion aktuelles

Das IT- Karussell dreht sich wieder kräftig. Zwei große Player im Markt trennen sich am gleichen Tag von ihrer Healthcare IT-Sparte bzw. ihrem KIS, RIS, LIS.

Die Siemens Pressemitteilung finden Sie unter:

https://www.siemens.com/press/pool/de/pressemitteilungen/2014/corporate/AXX20140861d.pdf

Die Informationen von iSOFT können Sie hier lesen:

http://www.isofthealth.com/~/media/Files/German%20Files/News/2014/Pressemeldung_Verkauf%20iSOFT_060814 _de.ashx

Was bedeutet das für die Kunden der beiden Firmen?

Müssen die Betreiber der Systeme sofort über eine Migration bzw. KIS Umstellung nachdenken und diese angehen?

Unsere Meinung:

Mittelfristig wird es sicher zu einer Marktbereinigung sprich zu Abkündigung von Produkten kommen. So wird vielleicht eine KIS-Migration oder RIS-Migration bei Ihnen in der Zukunft anstehen. Wir empfehlen die weitere Entwicklung erst einmal abzuwarten, bis die Firmen sich konkret geäußert haben. Wir stehen Ihnen natürlich gerne mit unserer Erfahrung und Marktkenntnis zur Verfügung.

Hier kontaktieren Sie uns

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.